Meine Eltern...

...haben sich scheiden lassen, als ich 6 Jahre alt war. Sie hatten ein wahnsinns Timing, denn 2 Wochen später wurde ich eingeschult. Juhu. Hatte natürlich total Lust auf Schule, nachdem mein Vater ausgezogen ist. Und von dem Tag an wurde er mir immer fremder.... Er zog zu seiner neuen Flamme, die ich bis heute nicht besonders leiden kann. Verständlich - sie hat mir auch meinen Vater genommen und meine Familie zerstört. Alle zwei Wochenenden musste ich dann zu Papa. Fand ich ja total ätzend. Ich kam jedes mal heulend nach Hause, weil mich die Alte nur schickaniert hat. Mein Vater ist ein absoluter Kontrollfreak. Ich konnte keinen Schritt machen, ohne dass er es wissen wollte. Wenn ich bei Freundinnen war, und er hat aber zeitgleich zu Hause angerufen dann hat er natürlich bei meiner Freundin angerufen, ob ich wirklich da bin. Und er hat alle meine Dokumente in mehrfacher Ausführung zu Hause fein säuberlich abgeheftet. Das ist aber nicht das einzige Manko: Er möchte ständig über mein Leben entscheiden und ich hab absolut nix zu melden. Egal was ich vorhabe er versucht immer, es mir auszureden mit total altmodischen Argumenten. Schrecklick!!!! Mama hat nach 2 Jahren auch wieder einen neuen Kerl gefunden, den konnte ich am Anfang auch nicht leiden. Mittlerweile komme ich sehr gut mit ihm klar und die beiden haben im September letzten Jahres geheiratet. Da ich bei Mama aufgewachsen bin verstehen wir uns natürlich super. Ich erzähle ihr einfach alles und sie hat immer Verständnis. Sie Unterstützt mich, wo sie kann und sie ist der Meinung, es bringt nix mir meine Entscheidungen ausreden zu wollen, weil ich es dann erst recht machen werde. Sie ist einfach ein Engel!! :-)

8.2.13 14:52

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen