Das arme Kind....

hab euch ja erzählt, dass die Freundin von meinem Bruder schwanger ist. Sie ist gerade in der 7. Woche angekommen und hat schon ein komplettes Babyzimmer und Klamotten, Kinderwagen usw. Ich meine, es kann noch so viel passieren...Ich wünsche es ihr nicht, um Gottes willen, aber ich finde das ein bisschen leichtsinnig. Dann gibt sie massig Geld dafür aus, obwohl ihre Schwester noch alles zu Hause hat. Ich frage mich, wo sie das Geld her hat. Sie hat letztes Jahr erst ihre Ausbildung begonnen....naja.... Ich mochte die ja noch nie besonders, aber seit sie schwanger ist ist sie unausstehlich....

21.2.13 13:20

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Vera (21.2.13 14:06)
warum armes kind?
nun, sie ist jung und junge mädels machen mal viele fehler bevor sie reif geworden sind und verstehen.
allerdings hast du ja recht. ich würde nicht schon jetzt damit anfangen.
wünsche das alles gut läuft.


Leser (21.2.13 14:14)
Viele warten aber die ersten 3 Monate ab, weil es gerade in dieser Zeit eher zu Fehlgeburten kommt. Ist die Zeit überstanden, sinkt die Gefahr rapide. Würde sagen ab Mutterschutz kann man beginnen. Sofern es keine Frühgeburt wird.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen